bat germany - EHS-Managementsystem



EHS-ManagementsystemDie British American Tobacco Gruppe setzt sich dafür ein, dass sowohl ihre Mitarbeiter als auch die Umwelt bestmöglich geschützt werden. Ein weltweit integriertes EHS-Managementsystem (EHS = Environment, Health and Safety) gewährleistet die Einhaltung von hohen Standards in allen Konzernunternehmen – so auch bei British American Tobacco in Deutschland.

Das konzernweit gültige EHS Policy Statement bildet die Grundlage für die konsequente Einhaltung hoher Standards in den Bereichen Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz in der gesamten Unternehmensgruppe. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor des EHS-Managementsystems ist dabei die konsequente Einbindung aller Mitarbeiter.

Ein Managementsystem für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit

Ein effizientes und erfolgreiches Arbeiten im Bereich EHS ist abhängig von einem wirksamen Informationsfluss. Um sicherzustellen, dass alle relevanten Informationen vom Management an die Mitarbeiter gelangen, setzt die British American Tobacco Gruppe auf eine umfassende Meetingorganisation: Regelmäßig treffen sich die EHS-Manager der europäischen Konzernunternehmen zur EHS-Konferenz. Sie diskutieren über die Umwelt- und Arbeitsschutzdaten der gesamten Region und der einzelnen Standorte. Dabei tauschen sie ihre Erfahrungen aus und stimmen geplante Ziele und Projekte miteinander ab. In nachfolgenden Standortmeetings werden diese Informationen an alle Mitarbeiter weitergegeben. So werden die Unternehmensvorgaben in die täglichen Prozesse integriert. Zusätzlich erfüllt dieser Kommunikationsprozess eine wichtige Feedbackfunktion, die eine ständige Verbesserung des EHS-Managementsystems ermöglicht.

Der Schlüssel zu mehr Sicherheit: verantwortungsvolle Mitarbeiter

Innerhalb der Geschäftsführung von British American Tobacco in Deutschland gibt es klar definierte Verantwortlichkeiten für Umweltschutz und Arbeitssicherheit. Des Weiteren stehen in Deutschland eine Reihe von speziell ausgebildeten EHS-Beauftragten, Sicherheitsfachkräften, Sicherheitsbeauftragten und Ersthelfern bereit. Sie haben die Aufgabe, die Vorgesetzten der jeweiligen Organisationsebene zu unterstützen und optimale Sicherheit für alle Mitarbeiter zu gewährleisten. Durch regelmäßige Schulungen und Meetings erhalten unsere Mitarbeiter die notwendigen Kompetenzen, um Gefahren am Arbeitsplatz zu vermeiden und für ihre Gesundheit und Sicherheit zu sorgen. Wir setzen darauf, dass unsere Mitarbeiter dieses Wissen in eigener Verantwortung im täglichen Geschäft umsetzen. Alle Vorgesetzten sind dazu angehalten, auf die Einhaltung der Vorgaben zu achten. Ein mehrstufiges Auditsystem überprüft diesen Prozess.

Regelmäßige Kontrollen und Auditierung der EHS-Standards

Zur Risikobeurteilung werden international anerkannte Verfahren angewandt. British American Tobacco Germany stellt mithilfe von externen und internen Kontrollen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Standards eingehalten werden. So führen wir regelmäßig

  • Selbsteinstufungen in Bezug auf die globale EHS-Strategie,
  • interne Auditierungsverfahren der British American Tobacco Gruppe
  • sowie Auditierungen und Zertifizierungen nach ISO 9001: 2008 (internationale Qualitätsmanagementnorm), ISO 14001 (internationale Umweltmanagementnorm) und nach OHSAS 18001 (internationaler Leitfaden zu Arbeitsmanagementsystemen) durch.

Diese Systemdurchgängigkeit weisen außer Deutschland weltweit nur wenige Gesellschaften der British American Tobacco Gruppe auf.

Partner für die Umwelt

British American Tobacco Germany ist Mitglied im Umweltpakt Bayern und in der Umweltpartnerschaft Hamburg. Im Rahmen beider Partnerschaften haben wir uns dazu verpflichtet, das freiwillig eingeführte Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 aufrechtzuerhalten und regelmäßig zertifizieren zu lassen.

Weitere Informationen in englisch

bat.com: Environment, health and safety Öffnet ein neues Fenster
Sustainability Report 2011: Environment Öffnet ein neues Fenster
PDF: EHS Policy Statement (in Englisch) Environment, Health and Safety Policy Statement (27 kb) Öffnet ein neues Fenster


Externe Links


Wir sind für den Inhalt externer Seiten nicht verantwortlich 

Letzte Aktualisierung der Seite: 16/08/2012 16:15:17 GMT