BAT in Deutschland

Auf einen Blick

BAT mit Sitz in London ist ein führendes „Multi-Category“-Konsumgüterunternehmen. Die British American Tobacco (Germany) GmbH ist ein Tochterunternehmen der BAT Gruppe und der drittgrößte Tabakkonzern in Deutschland. Mit Lucky Strike und Pall Mall gehören unter anderem zwei der beliebtesten Zigarettenmarken zum Portfolio des Unternehmens. Zudem ist BAT mit der Marke Vype auf dem deutschen Markt für E-Zigaretten und mit der Marke glo™ auf dem deutschen Markt für Tabakerhitzungsgeräte positioniert.

CEN Area

Zum 1. Januar 2020 wurden Deutschland, Österreich, die Schweiz, Polen, Estland, Lettland und Litauen zu einer neu geschaffenen CEN (Central Europe North) Area unter der Leitung Deutschlands zusammengeführt.

Die Struktur von BAT in Deutschland

In Deutschland sind die Aktivitäten von BAT eingegliedert in die Konzernholding BAT (Industrie) GmbH mit Sitz in Hamburg. Darunter angesiedelt ist die BATIG Gesellschaft für Beteiligungen mbH. Sie ist für die Aktivitäten auf dem deutschen sowie internationalen Markt verantwortlich.

British American Tobacco
(Industrie) GmbH

BATIG Gesellschaft für
Beteiligungen mbH

Deutscher Markt

Auslandsgesellschaften

 British American
Tobacco (Germany) GmbH

 

Die Unternehmen von BAT in Deutschland beschäftigten im Jahr 2019 insgesamt 840 Mitarbeiter.

Unsere Standorte in Deutschland

Hamburg: Zentrale unseres Deutschlandgeschäfts

Hamburg: Zentrale unseres Deutschlandgeschäfts

Seit 1926 betreibt British American Tobacco seine Geschäfte auf dem deutschen Markt von Hamburg aus. In der Hansestadt haben neben der Konzernholding auch die darunter angesiedelten Gesellschaften ihren Hauptsitz. Dieser befindet sich im historischen BATIG Haus an der Außenalster.

Bayreuth: Produktion, Produktentwicklung und Qualitätssicherung

Bayreuth: Produktion, Produktentwicklung und Qualitätssicherung

Am Standort Bayreuth, der 1957 gegründet wurde, produziert BAT DIET (Dry Ice Expanded Tobacco), Stopftabak (Make Your Own) sowie Casing & Flavour für den nationalen und internationalen Markt.

Neben der Produktion befindet sich in Bayreuth das größte Konsolidierungslager für Fertigware und Halbfertigprodukte in Westeuropa.

Außerdem sind in Bayreuth noch zwei weitere organisatorische Einheiten angesiedelt: das Product Centre Europe & North Africa (ENA), ein Teil von Product ENA, sowie das Regional Engineering ENA.

max
large
medium
small
mobile