British American Tobacco Germany als Top Employer Deutschland zertifiziert

 

07.Februar 2020. Am 06. Februar 2020 hat das Top Employers Institute bekannt gegeben, dass British American Tobacco (Germany) GmbH erneut als Top Employer ausgezeichnet wurde. Damit ist British American Tobacco Germany seit nunmehr fünfzehn Jahren in Folge für hervorragenden Leistungen in der Mitarbeiterorientierung ausgezeichnet worden.

Als essenzieller Bestandteil des Top Employers Zertifizierungsprogramms durchlaufen alle teilnehmenden Unternehmen einen weltweit einheitlichen Untersuchungsprozess. Die Unternehmen müssen dabei hohe Anforderungen und hervorragende Standards erfüllen, um eine Zertifizierung zu erreichen.

Um die Aussagekraft und Wertigkeit des gesamten Zertifizierungsprozesses zu stärken, wurden alle Prüfungsergebnisse zusätzlich einer unabhängigen und externen Prüfung unterzogen und auditiert. Auch diese externe Auditierung hat bestätigt, dass British American Tobacco Germany außergewöhnliche Leistungen in der Mitarbeiterorientierung aufweist und somit die Zertifizierung zum Top Employer verdient hat.

Das Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.600 Top Employer in 119 Ländern und Regionen auf 5 Kontinenten identifiziert und ausgezeichnet.

Der HR Best Practices Fragebogen umfasst 100 Fragen, die 600 Praktiken aus 10 Praxisbereichen untersuchen: Talentstrategie, Personalplanung, Talent Acquisition, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits und Unternehmenskultur.

Über British American Tobacco

British American Tobacco ist eines der weltweit führenden „Multi-Category“ Konsumgüterunternehmen, das Millionen Konsumenten auf der ganzen Welt Tabak- und Nikotinprodukte verschiedener Kategorien anbietet. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 55.000 Menschen, ist in mehr als 55 Ländern Marktführer und verfügt über Fabriken in 48 Ländern. Das strategische Sortiment besteht aus den globalen Zigarettenmarken sowie einer wachsenden Anzahl an potenziell risikoreduzierten Produkten. Dazu gehören neben Dampf- und Tabakerhitzungsgeräten auch traditionelle sowie moderne Produkte zum oralen Gebrauch.
In Deutschland beinhaltet das Sortiment von British American Tobacco einige der beliebtesten Tabakmarken wie etwa Lucky Strike, Pall Mall, Dunhill, Vogue, HB, Lord, Prince, Samson, Javaanse Jongens und Schwarzer Krauser. Neben dem traditionellen Tabakgeschäft bietet British American Tobacco auch E-Zigaretten unter der Marke Vype sowie den modernen Kautabak EPOK an.


British American Tobacco (Industrie) GmbH
Karin Schlömer, Head of Corporate Affairs
Tel. +49 (0) 40 4151-2558
E-mail: karin_schloemer@bat.com

max
large
medium
small
mobile